Systemisches Consulting

Jedwede Herausforderung die die Geschäftsführung eines Unternehmens, ein Bereichsleiter oder ein Personalverantwortlicher fällen muss - sie gehört immer in einen Kontext und wirkt auf diesen zurück. Und gleichzeitig beinhaltet jedes System auch schon einen Lösungsansatz für jede Problemstellung und auch die Energie für dessen Umsetzung.

Man muss lediglich das System unterstützen um die Lösung preiszugeben! Das systemische Consulting erweitert das Bewusstsein für einen grösseren Kontext und fördert das Empowerment und die Autentizität des Entscheidungsträgers.

Wenn man zum neutralen Beobachter seines eigenen Systems werden kann, dann öffnet man sich für neue Perspektiven, die zu kreativeren und autentischeren Lösungen führen.

IMG_2999.JPG
Systemisches Team-building

Diese Methode empfiehlt sich immer wenn man ein neues Team aufbaut, wenn bestehende Teams zusammengeführt oder erweitert werden oder sie neuen Herausforderungen ausgesetzt werden.

 

Die Demotivation von Personal, die Frustration bei der Arbeit, die 'geheimen Agendas', der passive Widerstand, die Resignation der professionellsten Mitarbeiter, der Stand der Krankmeldungen oder eine hohe Personalfluktuation sind alles Faktoren, die sich negativ auf die Produktivität auswirken und erhebliche Zusatzkosten verursachen ...und vollkommen vermeidbar sind!

Dies sind die wichtigsten Punkte die bei der Personalführung zu beachten sind:

  • man muss alle realen Tatsachen anerkennen - das Anerkennen aller Fakten erhöht die Produktivität

  • das Recht auf Zugehörigkeit - eine gute Integration macht den Weg zu einer effizienten Zusammenarbeit frei

  • die Anerkennung der zeitlichen Zugehörigkeit und Erfahrung die sie birgt - das erhöht die Motivation und Engagement mehr als Geldprämien!

  • die Anerkennung der Hierarchie verhindert die Ausbildung von impliziten und verborgenen Hierarchien - wenn sie verwechselt werden oder Rollen unbewusst getauscht werden kann das verdeckte oder offene Konflikte in einem Team schüren

  • die Anerkennung der Leistung des Einzelnen erhöht die Motivation y Produktivität von Teams

Zusammengefasst: Ein Team ist immer nur so gut wie seine Unternehmenskultur.

IMG_2782.JPG

Möchten Sie Ihre Art der Team- oder Unternehmensführung  positiv verändern?

Kontaktieren Sie Ralf Dellen.